Tierheilpraktikerin Jenny Kother - Hamburg

PHILOSOPHIE

Der Grund für meine Berufswahl ist sehr einfach:
Ich möchte im Krankheitsfall, in der Gesundheitsvorsorge und auch in den alltäglich auftretenden Sorgen sowohl dem Tier als auch dem Tierhalter mit Tat und Rat zur Seite stehen. Häufig haben kleine Tipps eine große Wirkung.

Da jedes Tier eine ganz eigene Persönlichkeit ist, bekommt jedes von mir seinen individuellen Therapieplan bzw. die passende Therapieart (näheres dazu unter Therapiearten). Bei der Wahl der Therapie berücksichtige ich auch die Durchführbarkeit für den Besitzer.

Als Tierheilpraktiker sehe ich das Tier immer als ganze Einheit und nicht nur einzelne erkrankte Organe. Besonders wichtig ist dies bei chronischen und länger bestehenden Leiden. Manchmal führt schon eine banale Ursachenabstellung zum Heilungserfolg.

Einige Erkrankungen sind leider nicht heilbar, jedoch kann man den betroffenen Tieren häufig eine Linderung verschaffen - das ist für mich sehr wichtig.

Gerne übernehme ich daher auch eine Sterbebegleitung - immer mit dem Ziel, einen würdigen Lebensabschluss zu finden und mögliches Leiden für Tier und Halter zu begrenzen.

Meine Qualifikation zum Tierheilpraktiker habe ich in einer zweijährigen Ausbildung bei der ATM (Akademie für Tiernaturheilkunde GmbH) mit erfolgreicher Abschlussprüfung erworben.

ATM Tieheilpraktiker Absolvent - Tieheilpraktiker Ausbildung - ATM Akademie

Termine nach Vereinbarung:

 

Praxis in der
Islandstraße 7

Anfahrtskizze - Download
Anfahrtskizze
(Download/PDF)

 

Fahrpraxis im Großraum Hamburg


In und um Hamburg:
Patientenbesuche auf der Koppel oder zu Hause.

 

Patienten-
Fragebogen

Patientenfragebogen - Download
Bitte ausfüllen, soweit es Ihnen möglich ist. Danke!
(Download/PDF)